Playing Koi – Essie Herbst LE

am

Schon vor einiger Zeit hat mich die wunderschöne Herbst Edition von Essie erreicht. Leider bin ich erst spät zum Auspacken und Swatchen gekommen, da in meiner neuen Wohnung noch immer das reine Chaos herrscht. Aber wie sag ich so schön – besser spät als nie 😉

Dieser Herbst steht ganz unter dem Motto „Japan“ und ich muss zugeben, dass es mich mal wieder zu 100% anspricht! Als kleiner Japan-Fan hat mein Herzchen einen Luftsprung gemacht, als ich von dem Thema erfahren habe *-* Die Namen der einzelnen Lacke sind mal wieder sooo originell! GREAT JOB!!
essie | playing koi | lackschwarz

essie | playing koi | #essieherbst | lackschwarz

essie | maki me happy | lackschwarz

 

___

«playing koi»

„Warum so schüchtern? Mit diesem cremig deckenden Nagellack in einem sonnigen Rostrot kommen die Komplimente ganz von selbst.“ (Essie Website)

Also wenn dieses dunkle Orange nicht perfekt zum Herbst passt, dann weiss ich auch nicht! Das ist für mich DIE Herbstfarbe schlechthin! Ihr seht hier zwei dünne Schichten, wobei ich sagen muss, dass eine dicke Schicht schon gereicht hätte. Wahnsinnige Deckkraft ❤

essie | playing koi | lackschwarz

essie | playing koi | lackschwarz

 

___

«now and zen»

„Gestern. Morgen. Für immer. Mit diesem cremig deckenden Nagellack in zeitlosem Graugrün entspannen Körper und Seele mit jedem Pinselstrich.“ (Essie Website)

Ein warmes Grau mit einem dezenten Grünstich, deckend in zwei Schichten. Weiter oben habt ihr schon einen kleinen Teil meiner Manga-Sammlung sehen können ❤ Mangas, so werden japanische Comics genannt, sind der absolute RENNER in der ostasiatischen Welt. Der japanischen Leserichtung entsprechend, werden diese Comics von hinten nach vorne und von rechts nach links gelesen. Klingt verwirrend? Ist aber gar nicht so schwierig 😉

essie | now and zen | lackschwarz

essie | now and zen | lackschwarz

 

___

«maki me happy»

„Um den Finger gewickelt. Dieser cremig deckende Nagellack in beerigem Purpurrot verwandelt jedes noch so kleine Schmunzeln in ein breites Lächeln.“ (Essie Website)

Dieser Lack macht mich wirklich happy 😉 Meine Freundin hat mir ein paar Mitbringsel aus ihrem Japan-Urlaub mitgebracht, darunter auch dieses Buch. Genauer gesagt, handelt es sich um ein Tempelbuch (Goshuin) welches die Japaner (und natürlich Touristen) in jeder größeren Ortschaft von Mönchen mit Segenswünschen stempeln und signieren lassen. Es ist sozusagen ein Buch voller Glück

essie | maki me happy | lackschwarz

essie | maki me happy | lackschwarz

 

___

«udon know me»

„Von Fremden zu Freunden. Wer diesen cremig deckenden Nagellack in mysteriösem Steinblau erst einmal kennengelernt hat, sagt ihm niemals Sayonara.“ (Essie Website)

Wie soll man diesen Farbton bloß beschreiben? Kein richtiges Blau, kein richtiges Grau…ein Blaugrau eben. Schwierig! Aber dafür ganz hübsch! Sayonara sag ich bei diesem Lack sicher nicht 😀 Dieses Teeset hab ich übrigens vor einiger Zeit bei Maisons du Monde in Frankreich gekauft. Es besteht aus Gusseisen und ist ziemlich schwer, wirkt wunderbar traditionell.

essie | udon know me | lackschwarz

Ein paar Scribbles von meiner Freundin Daniela – sind die nicht zauberhaft schön? ❤

essie | udon know me | lackschwarz

 

___

«kimono-over»

„Eine Gelegenheit klopft nie zweimal an! Dieser cremig deckende Nagellack in köstlichem Pflaumenviolett ist garantiert ein gern gesehener Neuzugang in jeder Lacksammlung.“ (Essie Website)

Ein schönes und tiefes Dunkelviolett, welches schon so gut wie mit einer Schicht deckt. Die japanische Währung heißt übrigens Yen (¥) und bedeutet soviel wie „runder Gegenstand“. Der 1.000¥ Schein bringt ca. 8,70€ im Tausch.

In der japanischen Esskultur wird traditionell mit zwei Stäbchen (jap. 箸, Hashi) in einer Hand gegessen. Das erfordert natürlich ein bisschen Übung und die richtige Haltung. In Japan werden sogar Nudelsuppen damit gegessen oder besser gesagt getrunken.

essie | kimono over | lackschwarz

essie | kimono over | lackschwarz

 

___

«go go geisha»

„Tanztee auf Japanisch. Mit diesem cremig deckenden Nagellack in klassischem Kirschblütenpink ist Entertainment garantiert.“ (Essie Website)

Wie gut würden hier echte Sakura – die japanischen Kirschblüten passen. Leider gibt es die nur im Frühling. Aber die Orchideen passen auch ganz gut zu diesem wunderbar zarten Lack ❤ Mit zwei Schichten ist er super deckend und in Kombination mit «now and zen» einfach unschlagbar! Ist die kleine Chi (Miezekatze) nicht süß? 🙂

essie | go go geisha | lackschwarz

essie | go go geisha | lackschwarz

essie | go go geisha | lackschwarz

Hach. Dankeschön an das liebe Essie Team ❤

 

Advertisements

Ein Kommentar Gib deinen ab

  1. Deine Nägel sind ein Traum, da gefallen mir sogar alle Farben, obwohl die Herbst-LE so gar nicht mein Geschmack war. o.O

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s